USB-Geocaching-Stick USB-GCS als einfachen Komplettbausatz zum halben Preis

  • Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
  • Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
  • Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
  • Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
  • Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!

USB-Geocaching-Stick zum selber bauen

Geocaching ist Spiel, Sport und Spaß zugleich. Als wichtigste Bestandteile dieses Spiels dienen zum einen die jeweils zugehörige Rätsel-Webseite und der in Stadt oder Land versteckte Cache, der meist aus einer mit Logbuch, Stift und kleinen Tauschgegenständen ausgestatteten, wasserdichten Dose besteht.


Der kleine, wasserdichte USB-GCS setzt genau hier an und kann dem Finder des Caches sowohl weitere Rätselseiten, Anweisungen, Koordinaten und verschlüsselte Lösungen als auch ein elektronisches Logbuch zur Verfügung stellen.

Durch seine geringe Größe (Cache-Kategorie „Small“) und sein wasserdichtes, robustes Gehäuse aus PET kann er an so gut wie jedem Ort versteckt werden.
Damit ein Finder des USB-GCS die Informationen abrufen und ein Log auf dem USB-GCS speichern kann, benötigt er lediglich die frei erhältliche Software „Geocaching-Stick-Manager“ und ein Notebook, Tablet oder ein ähnliches mobiles Gerät mit USB-Host-Buchse und MS Windows (Open-Source-Software, auch andere Betriebssysteme anpassbar).

Er erhält auf der im USB-GCS hinterlegten Infoseite Informationen, Rätsel und Hinweise für das Auffinden des nächsten Caches. Verfügt er über das vom Besitzer des Caches ausgegebene Passwort, kann er einen geschützten Bereich öffnen, um z. B. an weitere Informationen zu kommen. Schließlich ist auch eine Eintragung in das elektronische Logbuch des Caches möglich. Sämtliche Infos sind auch auf das eigene mobile Gerät ladbar, so kann man alle Daten auch später, z. B. auch unter Zuhilfenahme einer Kartensoftware, auswerten.

Der Besitzer des Caches kann alle Informationen auf einer einfach editierbaren, Webseiten-ähnlichen Infoseite (WYSIWYG-/HTML-Editor) inkl. verschlüsselten, geschützten Bereichs erstellen und dann auf den USB-GCS übertragen.


Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!

Der USB-GCS ist für www.geocaching.com offiziell von Groundspeak Inc. zugelassen. Dafür ist jedem USB-GCS ein kleines Papier-Logbuch hinzuzufügen, das direkt mit in das Gehäuse des USB-Geocaching-Sticks hineinpasst. Eintragungen in dies Logbuch ist optional und ermöglicht es auch Cache-Suchern ohne Notebook, den Cache loggen zu können. Zur Erstellung des Logbuchs kann die hier bereit gestellte Vorlage verwendet werden, die auch dem Bausatz beiliegt. Da die Richtlinien von geocaching.com normalerweise Softwaredownloads ausschließen, informiert Groundspeak seine Reviewer (die Geocache-Prüfer) über diese Ausnahme.


Technische Daten des USB Geocaching-Stick

Spannungsversorgung: USB-powered
Schnittstelle, Treiber: USB 2.0, HID
Speichergröße: Ca. 2 MByte (ausreichend für über 1000 Logs)
Software: Open Source-Software für MS WIndows ab XP
Schnittstellenprotokoll: Open Source
Gehäuse-Schutzart: IP65
Betriebstemperaturbereich: -20–+50°C
Abm. (L x ø): 94 x 33 mm
ELV

Einen Kommentar hinterlassen

Ich akzeptiere

Nur für kurze Zeit!
0 verkauft

2.95 € 10.95 €

  • UVP:

    10.95 €
  • Rabatt:

    73%
  • Sie sparen:

    8.00 €

Kurzbeschreibung:

USB-Geocaching-Stick zum selber bauen

Werde jetzt Schatzsucher und mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche!
Geocaching ist Spiel, Sport und Spaß zugleich. Als wichtigste Bestandteile dieses Spiels dienen zum einen die jeweils zugehörige Rätsel-Webseite und der in Stadt oder Land versteckte Cache, der meist aus einer mit Logbuch, Stift und kleinen Tauschgegenständen ausgestatteten, wasserdichten Dose besteht.

Teilen: