Kia Stonic 2020 – TEST | PREIS | PROBEFAHRT

Kia Stonic – Der neue Mini-SUV aus Südkorea ist da und sieht als “City-SUV” richtig Chic aus. Große klobige SUV´s für die Stadt waren gestern, die kleinen Mini-SUVs sind stark im kommen, wie auch schon der Audi Q3, Honda HR-V, Fiat 500X, Ford EcoSport, Jeep Renegade, Mini Countryman, Renault Captur, Peugeot 2008 und Opel Crossland X.

Man sieht also, diese Mischung ist genau richtig, um aus einem übergroßen SUV einen kompakten Mini-SUV für die Stadt zu machen. So bekommt man die Vorzüge eines SUVs bietet und die Wendigkeit eines Kleinwagen in diese neue Kompaktklasse.


Kia Stonic Probefahrt


  • Cooles Design mit 2-farbiger Lackierung
  • 352 Liter Kofferraum – Umgeklappt sogar 1155 Liter
  • Mit nur 4,14 m Länge gibt es immer einen Parkplatz
  • Der neue Kia Stonic ist ab 15.990 Euro zu haben
  • Energie-Regeneration für deutlich weniger Verbrauch


nach oben ↑

Motorisierung

Aktuell stehen insgesamt 6 Motoren zur Verfügung. Vom 1.0 Liter Turbo-Benziner mit 100 PS, bis zum 1.6 Liter Dieselmotor mit bist zu 136 PS.

Auf Wunsch sogar mit Energie-Regenerationssystem, welches beim Bremsen und Gaswegnehmen wird die entstehende Energie über die Lichtmaschine in die Fahrzeugbatterie gespeist.

Motor Kia Stonic1.2 Benziner
Hubraum (cm³)1248
Max. Leistung kW (PS)84 / 6000
Max. Drehmoment (Nm)122 / 4000

Motor Kia Stonic1.1 T-GDI 100 Benziner
Hubraum (cm³)998
Max. Leistung kW (PS)100 / 4500
Max. Drehmoment (Nm)172 / 1500~4000

Motor Kia Stonic1.6 CRDi 115 Diesel
Hubraum (cm³)1598
Max. Leistung kW (PS)110 / 4000
Max. Drehmoment (Nm)260 / 1500~2750

Motor Kia Stonic1.4 Benziner
Hubraum (cm³)1368
Max. Leistung kW (PS)99 / 6000
Max. Drehmoment (Nm)133 / 4000

Motor Kia Stonic1.0 T-GDI 120 Benziner
Hubraum (cm³)998
Max. Leistung kW (PS)120 / 6000
Max. Drehmoment (Nm)172 / 1500~4000

Motor Kia Stonic1.6 CRDi 136 Diesel
Hubraum (cm³)1598
Max. Leistung kW (PS)136 / 4000
Max. Drehmoment (Nm)280 / 1500~3000

nach oben ↑

Kraftstoffverbrauch & Emission

Kraftstoffverbrauch und CO2-Effizienz

nach oben ↑

Fahrzeugdaten & Abmessungen lt. Hersteller

Technische DatenKia Stonic 1.0 T-GDI 120 / Doppelkupplungsgetriebe
MotorVierzylinder-Turbo-Benziner, 998 cm³, 88 kW/120PS, 172 Nm bei 1500~4000 U/min
FahrleistungenVon 10,6 s auf 100 km/h, 185 km/h Spitze
Verbrauch5,2 l Super/100 km, CO2-Emission 120 g/km, Effizienzklasse: B
Kofferraum352 – 1155 l
Tankinhalt45 l
PreisBaureihe ab 15.990,00 €

 

Wie sind die Abmessungen vom Kia Stonic

Weder Fisch noch Fleisch
Ist der KIA Stonic nun ein SUV, ein Kompaktwagen oder sogar ein Kleinwagen? Weder noch, der Kia Stonig gehört zur neuen Fahrzeugklasse dem sogenannten B-SUV-Segment wie es die Autobauer nennen. Dieses Segment hat sich in den letzten 2-3 Jahren rasant entwickelt und immer mehr Autohersteller entwickel ein Fahrzeug aus eben dieser B-SUV-Segment Klasse.

nach oben ↑

Was ist ein B-SUV-Segment?

Ein B-SUV-Segment Fahrzeug ist ein Mini-SUV mit den Vorteilen eines großen SUV und der Kompaktheit eines Kleinwagen. Somit ist ein B-SUV-Segment Fahrzeug das ideale Stadt SUV mit der erhöhten Sitzposition und mehr Bodenfreiheit. Der Verbrauch und die CO2 Emission entsprechen jedoch dem eines Kleinwagens.

nach oben ↑

Mini-SUV oder SUV?

Für alle, die gerne einen SUV fahren würden, jedoch überwiegend in der Stadt unterwegs sind wo Verbrauch und Größe immer dagegen gesprochen haben werden sich über den Kia Stonic freuen. Bei diesem Fahrzeug aus dem B-SUV-Segment werden wie eingangs bereits erwähnt, die positiven Eigenschaften eines SUV mit der höheren Sitzposition und der größeren Bodenfreiheit mit dem Verbrauch und der Agilität eines Kleinwagens kombiniert.

Dieses geniale Konzept geht voll auf und alle, die von Verbrauch und Größe eines normalen SUV erschrocken sind, können jetzt endlich mit dem Mini-SUV auch alle Vorzüge ohne Reue genießen.

  1. Kia Stonic grau
  2. Kia Stonic rot

nach oben ↑

Noch unsicher – dann kostenlose Kia Stonic Probefahrt buchen

Kia bietet allen Interessenten aktuell die Möglichkeit, sich vom neuen Stonic persönlich zu überzeugen. Das geht am einfachsten, ganz klar, mit einer ausgiebigen Probefahrt, um den Kia Stonic live zu erleben. Doch man sollte sich beeilen, solange diese kostenlose Aktion noch Angeboten wird.

Ich will Kia fahren
Kia-Probefahrt-Aktion 2019

Hier kostenlose Kia Stonic Probefahrt beim nächsten teilnehmenden Kia-Händler vereinbaren und sich unverbindlich überzeugen lassen.


nach oben ↑

Fazit:

City-Flitzer und trotzdem SUV, wem dieser Gedanke gefällt, dem wird auch der Kia Stonic gefallen. Das neue Mini-SUV Fahrzeugkonzept, wo wie beim “Shooting Brake” aus 2 Karosserieformen und Fahrzeugklassen die besten Eigenschaften zu einer neuen Fahrzeugklasse verschmelzen. Der kleine Kia ist günstig, verbraucht wenig Sprit, kommt in fast jede Parklücke und sieht dabei noch gut aus. Der Must-Have Mini-SUV für die Stadt ist da.

Wer also Lust auf Veränderung hat, ein solides ausgereiftes Fahrzeug sucht, platzt für Familie oder Hobbys braucht, für den ist der neue Kia Stonic eine denkbare Möglichkeit geworden. Dank der Kia-Probefahrt Aktion kann sich jeder selbst schnell ein Bild von diesem Raumwunder machen, der doch so sportlich aussieht.

nach oben ↑

Kia Stonic nicht der richtige?

Kein Problem, bei Kia gibt es auch für andere Modelle, eine kostenlose Probefahrt. Wer z.B. mehr Lust auf einen sportlichen “Shooting Brake” hat, für den kommt vielleicht der Kia ProCeed in Frage, der noch in 2019 als Mild-Hybrid Version verfügbar sein soll. Und wenn es doch etwas mehr SUV sein soll, dann ist eventuell der neue Crossover Kia XCeed das passende Auto für eine ausgiebige Probefahrt.

Datenschutz
Halber-Preis24.de, Besitzer: M. Ostendorf (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Halber-Preis24.de, Besitzer: M. Ostendorf (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: